Ihr Warenkorb
keine Produkte

NAPI Flammschutzbleche P450/PT450 seitlich (groß) ( N305-0021 )

Art.Nr.:
NA-N305-0021
Lieferzeit:
Lieferz. 2 Werktag ab Zahlung Lieferz. 2 Werktag ab Zahlung (Ausland abweichend)
45,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

NAPI Flammschutzbleche P450/PT450 seitlich (groß)

Original Ersatzteil-Nummer: N305-0021
Originaltext: SEAR PLATE SIDE, P450, PT450 

Als Napoleon Händler der ersten Stunde haben wir uns zu einem der führenden Anbieter dieses kanadischen Hersteller entwickelt. Durch die langjährige, sehr enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit haben wir uns zu dem Kompetenzzentrum für diese Marke entwickelt. Unsere Mitarbeiter werden mindestens einmal pro Jahr intensiv geschult und unsere eigene Serviceabteilung kann Ihnen bei jedem Problem kurzfristig helfen.



Durch die intensive Nutzung der Napoleon Grills bei Caterings und unserer Grillschule mit 2000 Teilnehmer pro Jahr vermitteln wir nicht nur angelesenes oder gehörtes Halbwissen sondern wir wissen von was wir sprechen. Das garantiert Ihnen eine optimale und bedarfsorientierte Beratung zu Ihrem neuen Traumgrill.

Da wir kein reiner Onlinehändler sind laden wir Sie auch gerne für eine persönliche Beratung in unsere Verkaufsräume nach Stuttgart-Feuerbach ein. In der gleichen Lokalität befindet sich auch unserer Grillschule und bei schönem Wetter freut sich unser Biergarten-Team auf einen Besuch von Ihnen.

 

Da wir den höchsten Händlerstatus bei Napoleon haben garantieren wir höchste Warenverfügbarkeit über die gesamte Produktpalette.




Viele verkaufen auch Grills – wir nichts Anderes
 
  • Wir empfehlen bei arbeiten an gasführenden Bauteilen die Hinzuziehung eines Fachmanns.
  • Prüfen Sie nach arbeiten an der Gasanlage Ihres Grills das System auf Dichtheit. Mischen Sie dazu 50% Wasser mit 50% Spülmittel oder verwenden Sie ein Gaslecksuchspray. Benetzten Sie damit alle Schraubverbindungen und öffnen die Gasflasche bei geschlossenen Reglern am Grill und prüfen ob es an den Verbindungen zu Blasenbildung kommt. Wenn nicht, ist Ihr Anlage dicht, wenn Sie Blasen feststellen versuchen die Verschraubungen nachzuziehen. Falls das nicht keinen Erfolg bringt, rufen Sie einen entsprechenden Fachmann zur Hilfe. 
  • Beobachten Sie Ihre Gasflamme, im Idealfall ist diese blau. Beachten Sie hierzu auch unser Merkblatt zu Spinnen und Insekten.
  • Da Gasschläuche und Druckminderer einer Alterung unterliegen wechseln Sie diese je nach Qualität alle 2 - 5 Jahre, den Schlauch jedoch spätestens wenn er brüchig ist oder Risse hat. Wechseln Sie den Schlauch auch unbedingt wenn er Schmorrstellen hat.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Webshop by Gambio.de © 2017